Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schuldenkrise: Merkel und IWF-Chefin Lagarde beraten sich

© dts Nachrichtenagentur

10.01.2012

Euro-Krise Schuldenkrise: Merkel und IWF-Chefin Lagarde beraten sich

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, haben sich am Dienstagabend in Berlin über die andauernde europäische Schuldenkrise beraten.

Zunächst hatte sich Lagarde mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) getroffen, ehe sie mit Merkel das weitere Vorgehen in der Schuldenkrise erörterte. Bei dem Abendessen ging es dem Vernehmen nach insbesondere um die angespannte Lage in Griechenland und Ungarn, um den dauerhaften Euro-Rettungsschirm ESM sowie um den sogenannten „Fiskalpakt“, der die Euro-Länder zu mehr Haushaltsdisziplin verpflichten soll.

FDP-Chef Philipp Rösler, der sich gegen die Einführung der von Merkel befürworteten Finanztransaktionssteuer ausgesprochen hatte, soll ebenfalls mit Lagarde zusammengekommen sein.

Am morgigen Mittwoch wird die IWF-Chefin nach Paris weiter reisen und dort mit dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy Gespräche führen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schuldenkrise-merkel-und-iwf-chefin-lagarde-beraten-sich-33442.html

Weitere Nachrichten

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann legt Griechenland Verlassen des Schengen-Raums nahe

Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann erwartet von Griechenland den Austritt aus dem Schengen-Vertrag, sollte das Land die ...

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Ägypten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erschüttert

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat entsetzt auf den Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten reagiert. "Ich bin erschüttert, dass ...

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel EU-Parlamentspräsident erwartet Signal gegen Terror

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani erwartet vom heute beginnenden G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien eine "starke Reaktion" gegen den Terrorismus. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen