Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Salma Hayek plant TV-Adaption von „Wicked

© dts Nachrichtenagentur

10.01.2011

Salma Hayek Salma Hayek plant TV-Adaption von „Wicked“

Los Angeles – Die mexikanische Schauspielerin Salma Hayek will zusammen mit dem Fernsehsender ABC in einer achtstündigen Miniserie das Buch „Wicked“ für das Fernsehen adaptieren.

Die TV-Version des bekannten Buches, von dem es auch ein Broadway-Stück gibt, soll nach ersten Informationen jedoch keine Musicalverfilmung werden. Ob die 44-Jährige eine Rolle übernehmen wird, ist nach den bisherigen Planungen noch nicht bekannt.

Die Zusammenarbeit zwischen der Schauspielerin und dem TV-Sender hat bereits mehrfach erfolgreich funktioniert. So ist Hayeks Serie „Ugly Betty“ seit 2006 bei ABC zu sehen und auch aktuell dreht die Oscar-nominierte Schauspielerin gemeinsam mit dem US-Sender an einer amerikanischen Version der argentinischen Telenovela „Los Roldan“.

Bekannt wurde Hayek durch die mexikanische Soap „Teresa“ und den Kinofilm „Desperado“, in dem sie an der Seite von Antonio Banderas spielte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/salma-hayek-plant-tv-adaption-von-broadway-stueck-wicked-18700.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen