Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Rechte an „Tribute von Panem gesichert

© dapd

02.04.2012

ProSiebenSat.1 Rechte an „Tribute von Panem“ gesichert

Rüdiger Böss: Nach Rohsichtsichtung sicher „das wird ein Knaller“.

Düsseldorf – Der Privatsender ProSiebenSat.1 hat die Fernsehrechte des Kinoerfolgs „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ gekauft. „Im Januar sah ich den Rohschnitt von Lionsgate. Nach der Vorführung war mir klar: Das wird ein Knaller“, sagte Konzerneinkaufschef Rüdiger Böss dem „Handelsblatt“.

Der moderne Gladiatoren-Film wird voraussichtlich Anfang 2014 auf ProSieben laufen. Der TV-Konzern hat sich nach eigenen Angaben zudem die Vorkaufsrechte für die nächsten zwei oder drei Teile gesichert. Wie viele Fortsetzungen gedreht werden, hat Lionsgate noch nicht entschieden. Die Pay-TV-Rechte hat unterdessen Love-Film erworben.

Für die Rechte an der Fantasyreihe von Regisseur Gary Ross musste ProSiebenSat.1 tief in die Tasche greifen. „Angesichts der hohen Produktionskosten war der Erwerb der Fernsehrechte alles andere als billig. Es handelt sich um einen siebenstelligen Betrag“, sagt Böss.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prosiebensat-1-rechte-an-tribute-von-panem-gesichert-48794.html

Weitere Nachrichten

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

Weitere Schlagzeilen