Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

30.06.2011

ProSiebenSat.1 plant neuen Sender

Köln – Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 Media AG plant den Start eines neuen Senders. „Zielgruppe sind Leute, die mit ProSieben groß geworden sind, denen aber manche Formate heute einfach zu jung sind“, sagte Konzernchef Thomas Ebeling der „Süddeutschen Zeitung“. Der Sender soll sich an männliche Entscheider, sogenannte „Best Ager“, richten, die viel Geld haben und zwischen 45 und 65 Jahre alt sind. Sendestart könnte in der zweiten Jahreshälfte 2012 sein. Das Projekt leitet Katja Hoffem-Best, die bereits den Frauensender Sixx entwickelt hat. „Ein Schuss DMax, Sport 1, Arte und ProSieben“, gibt Ebeling als Konzept vor.

Nach SZ-Informationen wird der Konzern zudem nach der Hauptversammlung an diesem Freitag einen neues Vorsitzender des Aufsichtsrats bekommen. Turnusmäßig werde Götz Mäuser vom Finanzinvestor Permira den Job wieder übernehmen. Die vergangenen zwei Jahre hat Johannes Huth von KKR das Kontrollgremium geführt. Die beiden Finanzinvestoren kontrollieren seit fünf Jahren die Mehrheit. Ebeling nahm dazu keine Stellung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prosiebensat-1-plant-neuen-sender-23137.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen