Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barack Obama

© über dts Nachrichtenagentur

29.06.2013

Südafrika Obama bezeichnet Mandela als Vorbild

Ein Besuch im Krankenhaus wurde kurzfristig abgesagt.

Pretoria – US-Präsident Barack Obama hat in Südafrika den Nobelpreisträger und ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela als Vorbild bezeichnet. Ein Besuch im Krankenhaus wurde kurzfristig aber abgesagt, weil Mandelas Zustand weiterhin kritisch sein soll. Statt dessen traf Obama mit dem amtierenden Staatschef Zuma zusammen und sprach über Wirtschaftsfragen.

„Herr Präsident, Sie kommen zur richtigen Zeit, denn Afrika blüht auf“, sagte Zuma zur Begrüßung Obamas. Der bezeichnete Südafrika im Gegenzug als Beweis dafür, dass Nelson Mandelas Ideale von Freiheit und Menschenwürde gesiegt hätten.

Zuma bewarb Südafrika als strategischen Partner der Vereinigten Staaten, weil das Land „für Stabilität“ stehe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pretoria-obama-bezeichnet-mandela-als-vorbild-63551.html

Weitere Nachrichten

Klaus Lederer 2010 Linke

© Rupturebln / CC BY-SA 3.0

Linkenchef Lederer Müllers SPD hat das Gespür für die Realität verloren

Der Landeschef der Linken, Klaus Lederer, wirft den Berliner Sozialdemokraten vor, das "Gespür für die Realität verloren" zu haben. Mit seiner Ankündigung, ...

Andrea Nahles SPD

© Heinrich-Böll-Stiftung / CC BY-SA 2.0

SPD Arbeitsministerin Nahles will Flüchtlingen Pünktlichkeit lehren

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles fordert, dass Geflüchtete in Deutschland lernen, wie wichtig Ordnung und Pünktlichkeit sind. Das berichtet der ...

Eberhard Rotter CSU 2012

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Rotter In Luftschlössern kann man leider nicht wohnen

"Die SPD fordert 100.000 bezahlbare Wohnungen, bleibt aber wie immer den Lösungsweg schuldig", fasst Eberhard Rotter, wohnungsbaupolitischer Sprecher der ...

Weitere Schlagzeilen