Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Peer Kusmagk wünscht sich Ailton als Dschungelkönig

© dapd

13.01.2012

Medien Peer Kusmagk wünscht sich Ailton als Dschungelkönig

„Ich bin großer Fußballfan, und er wird da sicher einen großen Unterhaltungswert mit reinbringen“.

Berlin – Peer Kusmagk, Dschungelkönig 2011, drückt in der aktuellen Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vor allem dem Ex-Fußballstar Ailton die Daumen. „Ich bin großer Fußballfan, und er wird da sicher einen großen Unterhaltungswert mit reinbringen“, sagte der 36-Jährige dem „Tagesspiegel“. „Nur weiß man bei ihm nicht, ob er nur mitmacht, um mal wieder abzunehmen.“

Kusmagk bestreitet, dass spektakuläre Szenen im Dschungelcamp abgesprochen sind. „Alles, was vermeintlich inszeniert aussieht, passiert aus der Situation heraus.“ Unter den extremen Bedingungen könne niemand dauerhaft eine Rolle spielen. „Irgendwann fällt bei jedem die Maske.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/peer-kusmagk-wunscht-sich-ailton-als-neuen-dschungelkonig-33831.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen