Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Oliver Berben

© über dts Nachrichtenagentur

12.01.2014

Zweiteiler Oliver Berben arbeitet an Film über Anne Frank

Der Zweiteiler soll in der Zeit zwischen 1939 und 1944 spielen.

Berlin – Der Produzent Oliver Berben arbeitet an einem Spielfilm über Anne Frank. Die Dreharbeiten sollen im Sommer beginnen, die Ausstrahlung ist für Anfang kommenden Jahres im ZDF geplant. „Es gibt zwar schon mehrere Filme über Anne Frank, aber noch keine rein deutsche Produktion“, sagte Berben dem „Spiegel“.

Der Zweiteiler soll in der Zeit zwischen 1939 und 1944 spielen und vom Leben der Familie Frank im Amsterdamer Exil erzählen. Er endet mit der Deportation der 15-jährigen Anne. Ihre Zeit im KZ Bergen-Belsen und ihren Tod will Berben außen vor lassen. „Was dort passiert ist, wissen wir. Ich glaube nicht, dass man das auch noch zeigen muss.“

Weil ein Dreh am Originalschauplatz nicht möglich ist, will Berben das Versteck der Familie im Studio nachbauen lassen. In den Film sollen Szenen aus der „Deutschen Wochenschau“ eingearbeitet werden.

Die Rahmenhandlung erzählt von einem jungen Mädchen in der Jetzt-Zeit, das durch eine Lesung angeregt wird, sich mit der damals gleichaltrigen Anne Frank zu beschäftigen. Das Drehbuch stammt von der Autorin Andrea Stoll, die erste Fassung liegt seit voriger Woche vor. Die Darsteller stehen laut Berben noch nicht fest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oliver-berben-arbeitet-an-film-ueber-anne-frank-68448.html

Weitere Nachrichten

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Elyas M’Barek

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

"Fack Ju Göhte 2" Steuerzahler subventionierten Film mit 1,24 Millionen Euro

Der Steuerzahler-Bund kritisiert, dass "Fack ju Göhte 2", der erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten, aus Haushaltsmitteln des Bundes mit 1,24 Millionen ...

Elyas M Barek

© über dts Nachrichtenagentur

"Fack Ju Göhte" Constantin Film prüft weitere Fortsetzung

Nach dem erfolgreichen Start des Kinofilms "Fack Ju Göhte 2" will die Münchner Produktionsfirma Constantin Film möglicherweise eine weitere Folge in die ...

Weitere Schlagzeilen