Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Thomas Bellut

© über dts Nachrichtenagentur

18.09.2015

Fernsehrat Thomas Bellut bleibt ZDF-Intendant bis 2022

Von den 70 anwesenden Mitgliedern stimmten 64 für den 60-Jährigen.

Mainz – ZDF-Intendant Thomas Bellut wurde am Freitag in Mainz in seinem Amt bestätigt. Von den 70 anwesenden Mitgliedern stimmten 64 für den 60-Jährigen, vier dagegen, zwei enthielten sich, teilte der ZDF-Fernsehrat mit.

Der ARD-Vorsitzende und Intendant des NDR, Lutz Marmor, gratulierte bereits zur Wiederwahl: „Schön, dass Thomas Bellut ZDF-Intendant bleibt. Er ist ein kundiger Journalist, ein erfahrener Manager und für die ARD und auch für mich persönlich ein geschätzter Partner. Ich freue mich auf die Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.“

Bellut ist seit März 2012 Intendant des ZDF. Er stehe für einen unabhängigen Journalismus und eine erfolgreiche Programmpolitik, so der Vorsitzende des Fernsehrats, Ruprecht Polenz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fernsehrat-thomas-bellut-bleibt-zdf-intendant-bis-2022-88597.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen