Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Österreichisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

15.10.2017

Österreich Parlamentswahl gestartet

Die Öffnungszeiten der Wahllokale sind in Österreich sehr unterschiedlich.

Wien – In Österreich hat am Morgen die Nationalratswahl begonnen. Die fast 6,5 Millionen Wahlberechtigten können bestimmen, wer die 183 Abgeordneten des 26. Nationalrates werden. Wahlberechtigt sind die Bürger bereits ab dem 16. Lebensjahr.

Die Öffnungszeiten der Wahllokale sind in Österreich sehr unterschiedlich. In Wien kann man seine Stimme von 7 bis 17 Uhr abgeben, in vielen anderen Städten jedoch nur bis 16 Uhr. Das Wahllokal „Hauptbahnhof“ in der Gemeinde Klagenfurt öffnet bereits 5:30 Uhr, im Wahllokal „Antoniusheim“ in der Gemeinde Feldkirchen können die Wähler nur von 8:00 Uhr bis 8:20 Uhr wählen.

Bei der Wahl in Österreich handelt es sich um eine vorgezogene Wahl nach einem Beschluss des Nationalrates. Aufgrund der Differenzen zwischen den Regierungsparteien SPÖ und ÖVP sowie dem Rücktritt von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner beantragten die Oppositionsparteien eine vorzeitige Neuwahl, SPÖ und ÖVP schlossen sich dieser Forderung schließlich an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oesterreich-parlamentswahl-gestartet-102979.html

Weitere Nachrichten

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel Keine Entscheidung über Abbruch der Türkei-Verhandlungen

In der nächsten Sitzung des Europäischen Rats wird es noch keine Entscheidung über einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei geben. Das ...

Helfer in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Türkische Flüchtlinge erheben Spitzelvorwürfe gegen BAMF

Türkische Asylbewerber werfen Entscheidern, Dolmetschern und Sicherheitsleuten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und von ...

Istanbul

© über dts Nachrichtenagentur

Neuausrichtung Außenpolitiker fordern neue Sanktionen gegen die Türkei

Ein Vierteljahr nach der von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) angekündigten "Neuausrichtung" der deutschen Türkeipolitik fordern Außenpolitiker von CDU, ...

Weitere Schlagzeilen