Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Obama wartet mit Anfrage zur Erhöhung des Schuldenlimits

© dts Nachrichtenagentur

30.12.2011

USA Obama wartet mit Anfrage zur Erhöhung des Schuldenlimits

Washington – US-Präsident Barack Obama wird mit seiner Anfrage an den US-Kongress, die Schuldenobergrenze der USA anzuheben, warten. Dies teilten US-Regierungsbeamte am Freitag mit.

Da sich die Kongress-Abgeordneten derzeit auf Weihnachts- und Neujahrs-Urlaub befänden, werde das Weiße Haus mit der Anfrage warten, erklärte der stellvertretende Sprecher von Obama, Josh Earnest, am Freitag in Washington. Demnach sei die Verzögerung ein reines prozedurales Manöver, welches die Märkte nicht verunsichern sollte, so ein hochrangiger Beamter in Washington.

Gleichzeitig betonte dieser, dass das US-Finanzministerium Maßnahmen ergreifen werde, die eine Zahlungsunfähigkeit der USA verhindern sollen.

Zu Beginn dieser Woche hatte das US-Finanzministerium erklärt, dass die USA die derzeitige Schuldenobergrenze in Höhe von rund 15,2 Billionen US-Dollar in der ersten Januar-Woche erreichen werden. Obama plant, die derzeitige Schuldenobergrenze um 1,2 Billionen US-Dollar zu erhöhen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/obama-wartet-mit-anfrage-zur-erhoehung-des-schuldenlimits-32615.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen