Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne vor den Vereinten Nationen UN

© über dts Nachrichtenagentur

12.09.2017

Bericht UN-Sicherheitsrat verschärft Sanktionen gegen Nordkorea

Die USA mussten ihre Forderungen allerdings etwas zurückschrauben.

New York – Der UN-Sicherheitsrat hat am Montagabend (Ortszeit) die Sanktionen gegen Nordkorea verschärft. Die USA mussten ihre Forderungen allerdings etwas zurückschrauben, damit Russland und China mitziehen. Das taten sie schließlich, die Entscheidung fiel einstimmig.

Unter anderem zielen die neuen Sanktionen darauf ab, Nordkorea den Export von Kohle und Meeresfrüchten zu erschweren. Öl-Lieferungen nach Nordkorea sollen limitiert, aber nicht ganz unterbunden werden, wie es die USA ursprünglich gefordert hatten.

Nordkorea hatte zuvor gewarnt, die USA müssten einen „angemessenen Preis“ zahlen, wenn die Sanktionen im Sicherheitsrat verabschiedet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/new-york-un-sicherheitsrat-verschaerft-sanktionen-gegen-nordkorea-101557.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel mahnt zu Vorsicht bei Türkei-Reisen

Nach der erneuten Festnahme von Deutschen in der Türkei hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) alle Bundesbürger zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. "Ich kann ...

Flüchtlinge in Griechenland

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Herrmann will Griechenland aus Schengen-Raum werfen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will Griechenland aus dem Schengen-Raum ausschließen. Das sagte er der "Bild" (Montag) mit Verweis auf das ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Libyen UNHCR will Aufnahmezentrum für 1.000 Flüchtlinge

Das UN-Flüchtlingswerk verhandelt derzeit mit den libyschen Behörden darüber, ein Aufnahmezentrum für Flüchtlinge eröffnen zu können. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen