Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

12.11.2016

Nach Trump-Wahl CDU fordert Zusammenrücken der Europäer

Es sei ein Fehler, sich im Zweifel immer auf die USA zu verlassen.

Osnabrück – CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für ein Zusammenrücken Europas ausgesprochen. „Wir müssen uns neu um das deutsch-amerikanische Verhältnis und zugleich um die Stärkung Europas bemühen“, sagte Tauber im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag).

Es sei “ ein Fehler der Europäer“, sich darauf zu verlassen, dass die Amerikaner im Zweifel immer bereitstünden. Die Europäer müssten selber mehr Verantwortung übernehmen und „mehr tun in der gemeinsamen Verteidigungs-, Außen- und Sicherheitspolitik“.

Tauber zeigte sich überzeugt, dass es im deutsch-amerikanischen Verhältnis auch nach der Wahl des Republikaners Trump „sehr viel Kontinuität“ geben werde. Die Republikaner insgesamt seien traditionell transatlantisch, sagte Tauber: „Die Partei streitet für dieselben Werte wie wir – für Freiheit und für Demokratie.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-trump-wahl-cdu-fordert-zusammenruecken-der-europaeer-95558.html

Weitere Nachrichten

Eva Feussner 2012 Gruene

© Ailura / CC BY-SA 3.0 DE

Sachsen-Anhalt CDU-Finanzexpertin kritisiert Grünen-Politiker als „Zündler“

Die Auseinandersetzungen in der "Kenia"-Koalition in Sachsen-Anhalt werden persönlicher: Die Vize-Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Eva Feußner, hat ...

Konrad Adenauer

© Bundesarchiv, B 145 Bild-F019973-0017 / Gerhard Heisler / CC BY-SA 3.0

50. Todestag CDU würdigt Verdienste Adenauers um Europa

50 Jahre nach dem Tod Konrad Adenauers hat die CDU dessen Verdienste um Europa gewürdigt. "Die europäische Integration ist das größte zivilisatorische ...

Theresa May 2017

© Controller of Her Majesty’s Stationery Office / Open Government Licence v3.0

Lambsdorff Theresa May nutzt die eklatante Schwäche der Labour-Partei aus

Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, hält die Ausrufung von Neuwahlen durch die britische Premierministerin Theresa May ...

Weitere Schlagzeilen