Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Katja Kipping

© Deutscher Bundestag / Simone M. Neumann

16.10.2014

Linke Kipping fordert Maßnahmen zur Stärkung der deutschen Wirtschaft

„Die Konjunktur wankt auch wegen falscher außenpolitischer Entscheidungen.“

Berlin – Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat die Bundesregierung mit eindringlichen Worten dazu aufgefordert, Maßnahmen zur Stärkung der deutschen Wirtschaft zu ergreifen. Die Bundesregierung dürfe nicht länger warten: „Die Konjunktur wankt auch wegen falscher außenpolitischer Entscheidungen“, sagte Kipping dem „Handelsblatt“ (Onlineausgabe).

„Die Russland-Sanktionen sind mehr als ein Stimmungskiller.“ Hier würden mühsam geknüpfte Geschäftsbeziehungen einer falschen Politik geopfert. „Vor allem für die ostdeutsche Wirtschaft bahnt sich ein Killer-Szenario an.“

Kipping forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, nicht länger auf diejenigen zu hören, denen die Wirtschaft egal sei, solange es gegen Russland gehe. „Deutschland sollte sofort den Ausstieg aus den Sanktionen erklären“, verlangte die Linksparteichefin. „Das wäre das preiswerteste Konjunkturprogramm aller Zeiten.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-kipping-fordert-massnahmen-zur-staerkung-der-deutschen-wirtschaft-73710.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen