Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Thilo Sarrazin am 14.03.2014 auf der Leipziger Buchmesse

© über dts Nachrichtenagentur

14.03.2014

Leipziger Buchmesse Sarrazin-Auftritt ohne große Proteste

Vereinzelte Buh- oder andere kritische Zwischenrufe, aber auch viel Applaus.

Leipzig – Zwei Auftritte des umstrittenen Autors Thilo Sarrazin auf der Leipziger Buchmesse sind am Freitag vergleichsweise ruhig verlaufen. Bei der Vorstellung seines neuen Buchs „Der neue Tugendterror – Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland“ auf den Ständen von ARD und ZDF gab es zwar immer wieder vereinzelte Buh- oder andere kritische Zwischenrufe, aber letztlich auch viel Applaus.

Der Autor verteidigte in Leipzig die Thesen aus seinem Buch, in dem er einen Konformitätsdruck der Gesellschaft kritisiert. Gleichheit und Gerechtigkeit würden oft verwechselt, so Sarrazin. Nicht nur kulturelle Unterschiede, sondern auch natürliche Begabungsunterschiede würden oft verdrängt. So lägen unterschiedliche Leistungen nicht nur an Defiziten im System, sondern auch an der Begabung.

Der Auftritt in Leipzig war von Sicherheitspersonal begleitet worden, auch Polizeibeamte waren im Hintergrund, mussten aber nicht einschreiten. Erst vor wenigen Tagen war in Berlin eine Buchvorstellung wegen Protesten abgebrochen worden.

Bereits Sarrazins im Jahr 2010 veröffentlichtes Buch „Deutschland schafft sich ab“ hatte eine breite gesellschaftliche Kontroverse ausgelöst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leipziger-buchmesse-sarrazin-auftritt-ohne-grosse-proteste-69874.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen