Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Frankfurter Buchmesse

© über dts Nachrichtenagentur

12.10.2019

Frankfurter Buchmesse Hugendubel sieht „Renaissance des Buches“

Insgesamt eröffne der Buchhändler „eher wieder mehr Filialen“.

Frankfurt – Vor Beginn der Frankfurter Buchmesse sieht die Chefin des Buchhändlers Hugendubel, Nina Hugendubel, ein Comeback des Buches.

Vor einem Jahr habe der Börsenverein des deutschen Buchhandels ja noch beklagt, dass es einen Käuferrückgang gebe. „Seitdem erleben wir, dass die Zahl der Käufer zunimmt, dass die Frequenz in den Buchhandlungen steigt“, sagte Hugendubel der „Frankfurter Rundschau“ (Samstagausgabe). Sie habe den Eindruck, „dass das Buch als Ausgleich zu dem schnellen und bildschirmgetriebenen Alltag also durchaus eine Renaissance erfährt, sei es digital oder in gedruckter Form.“

Hugendubel hat in rund drei Filialen neue Konzepte eingeführt, mit denen neue Kunden fürs Lesen begeistert werden sollen. Unter anderem in der Filiale am Stachus in München werden nun Bücher in Themenwelten präsentiert. Außerdem gibt es ungewöhnlichen Veranstaltungen, zum Beispiel mit Yoga vor Ladenöffnung, einer Showküche oder mit einem Escape Room. „Wir versuchen, die Inhalte der Bücher, die wir verkaufen, über Veranstaltungen erlebbar zu machen“, so Nina Hugendubel in der „Frankfurter Rundschau“. „Seit wir die Orientierung und auch die Atmosphäre noch einmal verbessert haben, ist das Feedback insgesamt sehr gut.“

Nina Hugendubel kündigte im FR-Interview an, dass die neuen Ansätze auf weitere Filialen ausgeweitet werden sollen. „Wir überlegen bei jeder Neueröffnung, welche Bestandteile des neuen Konzeptes wir in die Fläche hineinbringen.“ Insgesamt eröffne der Buchhändler „eher wieder mehr Filialen“. Sie sei überzeugt, dass man als „Buchhandlung ein echter Anziehungspunkt in einer Innenstadt sein kann“.

In Bezug auf die digitalen Wettbewerber sieht sich Hugendubel gut aufgestellt. „Die Digitalisierung ist für uns in der Buchbranche inzwischen Alltagsgeschäft“, so Hugendubel nach Angaben der Zeitung. „Mit Tolino haben wir glücklicherweise ja auch eine weltweit einzigartige Alternative zu Amazon geschaffen und sind damit in Marktanteilen auf Augenhöhe mit Kindle.“ Der E-Book-Bereich wachse weiterhin, auch wenn die ganz große Dynamik von vor einigen Jahren nicht mehr da sei.

„Ich habe eher den Eindruck, dass es ein gutes Nebeneinander gibt. Man kannibalisiert sich nicht mehr gegenseitig. Es hat sich ein Gleichgewicht gefunden und so wird es auch weitergehen. Klar, es kommen neue Modelle: Abo-Modelle, Streaming-Modelle, aber auch da haben wir Angebote und merken, dass die Kunden sich nicht komplett in eine Richtung bewegen, sondern dass durchaus auch das gedruckte Buch wieder Zuspruch erhält.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/frankfurt-hugendubel-sieht-renaissance-des-buches-118167.html

Weitere Meldungen

Bekanntgabe Literatur-Nobelpreis am 10.10.2019

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Nobelpreise gehen an Tokarczuk und Handke

Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an den österreichischen Schriftsteller Peter Handke, für 2018 wird der Preis an die polnische Psychologin ...

Sebastian Fitzek

© über dts Nachrichtenagentur

"Der geborene Verbrecher" Fitzek und Prange schreiben gemeinsamen Thriller

Die beiden Bestseller-Autoren Sebastian Fitzek und Peter Prange arbeiten an einem gemeinsamen Buch. "Es geht um die Frage, ob es das Böse an sich gibt", ...

Spiegel-Redaktionssitz

© über dts Nachrichtenagentur

"Gezielte Kampagne" Zentralrat der Juden kritisiert „Spiegel“-Artikel

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, hat Kritik am Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" geübt. Der Text "Gezielte Kampagne" im ...

Auszeichnung Schriftsteller Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Der Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss erhält in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Der Preis soll am 2. November 2019 in ...

Studie Historikerin zweifelt an Authentizität der „Anonyma“-Tagebücher

Der Bestseller "Anonyma - Eine Frau in Berlin" über die Vergewaltigungen deutscher Frauen durch Rotarmisten im Jahr 1945 soll laut einer neuen Studie in ...

Leipziger Buchmesse Anke Stelling in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet

Die Autorin Anke Stelling ist am Donnerstag mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden. Stelling erhielt die ...

Daily-Soap Das „Berlin – Tag & Nacht“-Buch

Die RTL II-Daily-Soap "Berlin - Tag & Nacht" zählt zu den erfolgreichsten Vorabendserien im deutschen Fernsehen und ist seit Jahren on air, online und in ...

Piper-Chefin „Kulturgut Lesen vom Aussterben bedroht“

Kurz vor der diesjährigen Frankfurter Buchmesse hat Piper-Verlegerin Felicitas von Lovenberg vor einem Aussterben des "Kulturgutes Lesen" gewarnt. "Uns ...

Schwedische Akademie Literaturnobelpreis geht an Kazuo Ishiguro

Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an den britischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro. Das teilte die Schwedische Akademie am Donnerstag in ...

"Finis Germania" Verleger kritisiert Streichung von „Spiegel“-Bestsellerliste

Der Verleger Christoph Links, Sprecher der Interessengruppe Meinungsfreiheit im Börsenverein des Deutschen Buchhandels, hat die Entscheidung des ...

Rüsselsheim Schriftsteller Peter Härtling gestorben

Der Schriftsteller Peter Härtling ist tot. Er starb am Montag im Alter von 83 Jahren in Rüsselsheim, teilte sein Verlag Kiepenheuer & Witsch mit. Der ...

"Totalversager" Autor Andreas Altmann schreibt, „um Rache zu nehmen“

Der Bestsellerautor Andreas Altmann sieht sich auf einem Rachefeldzug: Er schreibe, "um Rache zu nehmen an denen, die mich so lange demütigten", sagte er ...

Literatur Schriftsteller Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker Jan Wagner erhält in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Der Preis soll am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen ...

Flut von Online-Texten Autor Wolf Schneider erkennt auch Vorteile

Der Bestseller-Autor und "Sprachpapst" Wolf Schneider erkennt auch Vorteile in der heutigen Flut von Online-Texten auf Websites, Blogs und in sozialen ...

Hörbücher Audible-Gründer hält an Abo-Modell fest

Der Gründer der Hörbuch-Plattform Audible, Don Katz, hält am Vertriebs-Modell bezahlter Downloads fest. "Der Wunsch, ein Buch auch tatsächlich zu besitzen, ...

Sachsen-Anhalt Geringes Interesse an „Mein Kampf“

Rund 70 Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist seit Freitag seine Hetzschrift "Mein Kampf" als kritisch kommentierte Ausgabe auf dem Buchmarkt. In ...

Verfassungsschutz Hitlers „Mein Kampf“ kaum bedeutend für Neonazis

Für deutsche Neonazis haben Adolf Hitler und seine Weltanschauung nach Ansicht des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) an Bedeutung verloren. Der ...

Akademie für Sprache und Dichtung Rainald Goetz erhält Georg-Büchner-Preis

Der Schriftsteller Rainald Goetz erhält den diesjährigen Georg-Büchner-Preis. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Mittwoch mit. ...

Leipziger Buchmesse Jan Wagner erhält Preis in der Kategorie Belletristik

Der Schriftsteller Jan Wagner ist am Donnerstag mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden. Er erhielt den ...

Kulturstaatsministerin Vielfalt der Buchkultur ist „eine Freude“

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat bei einem Rundgang auf der Leipziger Buchmesse am Donnerstag das reichhaltige Angebot an Literatur ...

Umfrage Jeder Vierte liest über zehn Bücher im Jahr

Jeder vierte Bundesbürger liest laut einer Umfrage über zehn Bücher im Jahr. In der Forsa-Umfrage für den "Stern" anlässlich der am Donnerstag beginnenden ...

Konrad-Adenauer-Stiftung Marica Bodroić erhält Literaturpreis 2015

Marica Bodroić erhält den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2015. Die 1973 in Svib (im heutigen Kroatien) geborene und heute in Berlin ...

Umfrage Viele E-Book-Nutzer lesen von Autoren selbst publizierte Texte

Immer mehr Autoren nutzen die Möglichkeit, digitale Texte und E-Books im Internet selbst zu veröffentlichen. Diese als Self Publishing bezeichnete Form des ...

Magazin Unbekannte Heinz-Erhardt-Gedichte werden 2015 veröffentlicht

Im kommenden Jahr sollen bislang unveröffentlichte Gedichte von Heinz Erhardt erscheinen. Das berichtet das Magazin "Der Spiegel". Anlass sei eine ...

Gericht Biograf darf Großteil von Kohl-Zitaten nicht mehr verwenden

Der frühere Biograf von Helmut Kohl darf laut einer Entscheidung des Landgerichts Köln einen Großteil der umstrittenen Zitate des Altkanzlers nicht mehr ...

Schwedische Akademie Literaturnobelpreis geht an Franzosen Patrick Modiano

Der französische Schriftsteller Patrick Modiano erhält in diesem Jahr den Nobelpreis für Literatur. Das hat die Schwedische Akademie am Donnerstag ...

Frankfurt Helmut Kohl zeigt sich auf Buchmesse

Altkanzler Helmut Kohl hat sich am Mittwoch am Stand seines Verlages auf der Frankfurter Buchmesse gezeigt. Es war der erste öffentliche Auftritt seit ...

Hamburg Schriftsteller Siegfried Lenz ist tot

Der Schriftsteller Siegfried Lenz ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Das teilte sein Verlag Hoffmann und Campe am Dienstag mit. Lenz galt als einer der ...

"Kruso" Deutscher Buchpreis 2014 geht an Lutz Seiler

Der deutsche Schriftsteller Lutz Seiler hat den Deutschen Buchpreis 2014 gewonnen. Seiler erhielt den Preis für seinen Roman "Kruso". Der Roman handelt von ...

"Spiegel" Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller kritisiert Putin

Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller rechnet in einem "Spiegel"-Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ab. Er sei für sie "immer ...

Protestbrief Autoren greifen Geschäftsmethoden von Amazon an

Deutsche Schriftsteller haben die Geschäftsmethoden von Amazon scharf angegriffen. In einem Protestbrief an Amazon-Chef Jeff Bezos heißt es dem ...

Bericht Koalition senkt Mehrwertsteuer für E-Books

Für Hörbücher und E-Books soll einem Medienbericht zufolge künftig der ermäßigte Mehrwertsteuersatz gelten. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins ...

Leipziger Buchmesse Sarrazin-Auftritt ohne große Proteste

Zwei Auftritte des umstrittenen Autors Thilo Sarrazin auf der Leipziger Buchmesse sind am Freitag vergleichsweise ruhig verlaufen. Bei der Vorstellung ...

Weitere Nachrichten