Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge von Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

01.10.2015

Lawrow Kritik an Luftangriffen in Syrien ist „unbegründet“

Es gehe bei dem Militäreinsatz ausschließlich um den Kampf gegen den IS.

New York – Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Kritik an den Luftangriffen des russischen Militärs in Syrien zurückgewiesen: Die „Gerüchte“, dass es Russland gar nicht auf Stellungen der Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS) abgesehen habe, seien „unbegründet“, erklärte Lawrow nach einem Treffen mit US-Außenminister John Kerry. Es gebe außerdem keine Hinweise, dass bei den Angriffen der russischen Luftwaffe Zivilisten getötet worden seien, betonte Lawrow mit Blick auf entsprechende Medienberichte.

Es gehe bei dem Militäreinsatz in Syrien, der auf Bitten der syrischen Regierung am Mittwoch gestartet worden sei, ausschließlich um den Kampf gegen den IS sowie weiterer Terrorgruppen, so der russische Außenminister.

Der US-Verteidigungsminister Ashton Carter hatte zuvor Zweifel an der russischen Darstellung geäußert: Es sehe nicht danach aus, dass die russischen Angriffe vom IS gehaltene Gebiete getroffen hätten, so Carter. Kritiker des russischen Eingreifens befürchten, dass Moskau auch gemäßigte Rebellen in Syrien angreifen könnte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lawrow-kritik-an-luftangriffen-in-syrien-ist-unbegruendet-89079.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen