Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Angelique Kerber

© Mike McCune, Lizenz: dts-news.de/cc-by

03.07.2012

Wimbledon Kerber und Lisicki im Viertelfinale gegeneinander

Lisicki hatte Maria Scharapowa glatt in zwei Sätzen besiegt.

London – Die beiden deutschen Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Sabine Lisicki treffen im Viertelfinale des Rasen-Grand-Slams von Wimbledon aufeinander. Lisicki hatte gestern überraschend die Weltranglistenerste Maria Scharapowa glatt in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:3 besiegt. Damit verliert Scharapowa am nächsten Montag den ersten Platz der Weltrangliste entweder an die Weißrussin Victoria Azarenka oder an die Polin Agnieszka Radwanska.

Die Weltranglistenfünfzehnte Lisicki muss nun im Viertelfinale gegen die an acht gesetzte Angelique Kerber spielen. Diese schlug gestern die siebenmalige Grand-Slam-Siegerin Kim Clijsters aus Belgien sehr deutlich mit 6:1 und 6:1.

Somit steht fest, dass eine Deutsche ins Halbfinale der All England Championships einziehen wird und dort entweder auf Radwanska oder auf die Russin Maria Kirilenko trifft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kerber-und-lisicki-im-viertelfinale-gegeneinander-55200.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen