Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

24.12.2014

Kauder Religiöse Intoleranz „neue Geißel der Menschheit“

„Nur, wo Religionsfreiheit existiert, herrscht Frieden.“

Berlin – Unionsfraktionschef Volker Kauder hat vor einer wachsenden religiösen Intoleranz auf der ganzen Welt gewarnt. „Der religiöse Fanatismus und damit der Hass auf die Angehörigen anderer Glaubensrichtungen weitet sich aus“, sagte der CDU-Politiker der „Welt“.

„In den zurückliegenden Jahrzehnten waren vor allem die Christen die Opfer. Sie werden weiter in vielen Regionen der Welt verfolgt. Jetzt sind aber auch insgesamt Millionen von Schiiten, Jesiden, oder einfach nur Muslime, die nach Bildung streben, die Leidtragenden.“

Der Fraktionsvorsitzende appellierte an alle Staaten und die Führer aller Religionen, im kommenden Jahr „noch mehr gemeinsam die Stimme für die Glaubensfreiheit erheben“. Ansonsten werde sich die religiöse Intoleranz „zu einer neuen schrecklichen Geißel der Menschheit entwickeln“.

Nur in Ländern, in denen Religionsfreiheit gewährt werde, gebe es wahre Freiheit, betonte Kauder. „Und nur, wo Religionsfreiheit existiert, herrscht Frieden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kauder-religioese-intoleranz-neue-geissel-der-menschheit-76181.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen