Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Jeder vierte Deutsche geht mobil ins Netz

© dapd

23.02.2012

Wachstum Jeder vierte Deutsche geht mobil ins Netz

Experten rechnen mit starkem Wachstum.

Berlin – Bei immer mehr Deutschen ist das mobile Internet angesagt. „Derzeit greifen 26,5 Prozent der Bevölkerung von unterwegs auf das Internet zu“, sagte das Vorstandsmitglied der Initiative D21, Robert Wieland, bei der Vorstellung der Studie „Mobile Internetnutzung – Entwicklungsschub für die digitale Gesellschaft?“ am Donnerstag in Berlin. Zudem würden knapp 40 Prozent der Nutzer deutlich häufiger mobil online gehen, wenn die Übertragungsgeschwindigkeiten höher wären als es aktuell der Fall ist.

Für die Erhebung wurden 1.005 Personen ab einem Alter von 14 Jahren befragt. Als mobiler Internetnutzer gilt, wer das Netz eines Mobilfunkanbieters, beispielsweise das sogenannte G3-Netz oder per UMTS, verwendet.

Die Experten gehen davon aus, dass die Nachfrage weiter steigen wird. „Das mobile Internet ist extrem im Kommen“, sagte der IT-Experte Thomas Magedanz vom Fraunhofer-Institut. Deutschland hinke im Vergleich zu anderen Ländern beim Gebrauch von Smartphones zwar noch hinterher. Allerdings bestehe hier das größte Wachstumspotenzial, sagte der Wissenschaftler. So kann sich der Untersuchung zufolge knapp die Hälfte der Nutzer vorstellen, beim Surfen im Netz künftig ganz auf den heimischen PC zu verzichten und nur noch mobil ins Internet zu gehen.

Die Untersuchung ergab zudem, dass vier Prozent der Deutschen die feste Absicht haben, sich demnächst einen mobilen Internetzugang zulegen zu wollen. Darüber hinaus gebe es sechs Prozent, die sich „wahrscheinlich“ einen solchen Internetzugang anschaffen wollen.

Aktuell besitzen fast 24 Prozent der Deutschen ein Smartphone und 5 Prozent einen Tablet-Computer. Etwa 78 Prozent aller Deutschen haben eine herkömmliches Mobiltelefon und 58 Prozent ein Notebook.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jeder-vierte-deutsche-geht-mobil-ins-netz-41831.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen