Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

30.08.2010

Hisbollah kooperiert angeblich mit syrischem Militär

Kuwait-Stadt – Die libanesische Hisbollah und das syrische Militär haben angeblich eine weitreichende Kooperation im Konflikt mit Israel vereinbart. Dies berichtet die kuwaitische Zeitung „Al-Rai“ unter Berufung auf anonyme Quellen. Die Hisbollah-Miliz und die syrische Armee hätten nun gemeinsame Kommandostellen bezogen, um zukünftige Operationen zu koordinieren. Diese sollen Luft-, See- und Landeinsätze beinhalten. Offenbar sollen auch Pläne für Angriffe auf Israel sowie die Verteidigung des Libanon im Falle einer israelischen Offensive bestehen.

Auch der libanesische Premierminister Hariri und der syrische Präsident Assad trafen sich am Montag, um die Koordinierung zwischen den beiden Staaten zu konsolidieren. Hariri hatte Damaskus zum wiederholten Male in diesem Jahr besucht. Dies wird als Zeichen eines wieder wachsenden Einflusses Syriens auf Libanon gewertet, nachdem Syrien 2005 seine Truppen aus dem Nachbarland abgezogen hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hisbollah-kooperiert-angeblich-mit-syrischem-militaer-13941.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Seeheimer Kreis legt sich auf Steinmeier fest

In der Frage der Gauck-Nachfolge hat sich der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, gegen einen Kompromiss mit der Union ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

"CDU 2017" 80 junge Politiker für höheres Rentenalter

Führende Vertreter der jungen Generation in der CDU fordern in einem Positionspapier ein höheres Renteneintrittsalter ab 2030. "Dabei muss eine Koppelung ...

Manfred Weber CSU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Flüchtlingskrise CSU will erneuten Kontrollverlust gesetzlich verhindern

Die CSU hat nach ihrem Parteitag Bedingungen für eine Verständigung mit der CDU auf eine gemeinsame Flüchtlingspolitik genannt. "Wir brauchen die ...

Weitere Schlagzeilen