Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

26.01.2010

Handball-EM Handball-EM: DHB-Team heute gegen Spanien

Innsbruck – Im zweiten Hauptrundenspiel bei der Handball-Europameisterschaft der Männer in Österreich trifft das deutsche Nationalteam heute auf Spanien. Anpfiff in der Innsbrucker Olympiahalle ist um 18:15 Uhr. Mit der Niederlage gegen Frankreich am vergangenen Sonntag ist es für das DHB-Team nicht mehr möglich das Halbfinale zu erreichen.

Durch zwei Siege, heute gegen Spanien und am Freitag gegen die tschechische Auswahl, ist es mit ein wenig Glück noch möglich das Spiel um Platz 5 zu erreichen. Torhüter Johannes Bitter gab dies nach der Partie vom Sonntag als neues Ziel bekannt: „Jetzt sind wir bei diesem Turnier und wollen Platz fünf erreichen.“ Bei der letzten Europameisterschaft 2008 in Norwegen belegten die deutschen Handballer Platz 4.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/handball-em-dhb-team-heute-gegen-spanien-6292.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Christoph Kramer 2015

© Thomas Kriehn Photography / CC BY 2.0

Prozess Nationalspieler Christoph Kramer offenbar mit Sex-Bildern erpresst

Ein Mann und eine junge Frau müssen sich demnächst vor Gericht verantworten, weil sie versucht haben sollen, Fußball-Nationalspieler Christoph Kramer mit ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

Weitere Schlagzeilen