Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Andreas Wolff

© Armin Kübelbeck (Kuebi) / CC BY-SA 3.0

12.08.2016

Ex-Nationalspieler Jansen Wolff irgendwann in einer Reihe mit Thiel und Fritz

„Er hat eine immense Entwicklung hinter sich.“

Düsseldorf – Ex-Handballnationalspieler Torsten Jansen (39) sieht Torhüter Andreas Wolff auf dem besten Weg, bald in einem Atemzug mit namhaften Vorgängern wie Andreas Thiel, Henning Fritz oder Johannes Bitter genannt zu werden.

„Er hat eine immense Entwicklung hinter sich und ist ehrgeizig genug, um irgendwann in dieser Reihe zu stehen“, sagte der Silbermedaillengewinner von Athen 2004 der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe).

Bei allem Hype um den Torhüter des THW Kiel seit dem Gewinn des EM-Titels Ende Januar mahnt Jansen aber auch dazu, beim olympischen Turnier in Rio Silvio Heinevetter nicht zu vergessen. „Es werden auch Spiele kommen, die für Andreas Wolff vielleicht schlechter laufen. Umso wichtiger wird die Rolle von Heine sein. So ein Turnier ist lang, und es kann viel passieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-nationalspieler-jansen-wolff-irgendwann-in-einer-reihe-mit-thiel-und-fritz-94822.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Weitere Schlagzeilen