Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Hacker sprechen von Unterwanderung durch Polizei

© AP, dapd

01.03.2012

Anonymous Hacker sprechen von Unterwanderung durch Polizei

„Spione und Informanten innerhalb der Bewegung“.

Lima – Aktivisten der Hackergruppe Anonymous haben eine Unterwanderung durch die Polizei für die jüngsten Festnahmen in mehreren Ländern verantwortlich gemacht. In einem Chatroom erklärten Personen, die sich selbst als Aktivisten von Anonymous bezeichneten, technisches Können haben keine Rolle gespielt. Interpol hatte am Dienstag erklärt, bei einer international abgestimmten Aktion in mehreren Ländern Südamerikas und Europas seien 25 mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe festgenommen worden.

Fast alle Festgenommenen seien auf einer einzigen Website aktiv gewesen, die von Anonymous genutzt worden sei, erklärten die Aktivisten. Das sei ein Grund zur Besorgnis. In einem Blog-Eintrag von Anonymous Iberoamerica hieß es, die Festnahme der 25 Aktivisten sei durch „Spione und Informanten innerhalb der Bewegung“ zustande gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hacker-sprechen-von-unterwanderung-durch-polizei-43266.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen