Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25 mutmaßliche Anonymous-Hacker festgenommen

© AP, dapd

29.02.2012

Interpol 25 mutmaßliche Anonymous-Hacker festgenommen

Nach Angriffen in Kolumbien und Chile.

Paris – Bei Razzien in mehreren Ländern Südamerikas und Europas sind nach Angaben der internationalen Polizeiorganisation Interpol 25 mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe Anonymous festgenommen worden. Die Gruppe hatten sich in den vergangenen Monaten zu zahlreichen Angriffe auf Websites unter anderem von Regierungen bekannt. Es habe Festnahmen in Argentinien, Chile, Kolumbien und Spanien gegeben, hieß es am Dienstag. Federführend sei die Interpol-Arbeitsgruppe in Lateinamerika für IT-Verbrechen gewesen.

Die Festgenommenen seien zwischen 17 und 40 Jahre alt und stünden im Verdacht, Angriffe unter anderem auf das kolumbianische Verteidigungsministerium und die Website des Präsidenten verübt und auch den chilenischen Energiekonzern Endesa attackiert zu haben, hieß es. Die Ermittlungen hätten Mitte Februar begonnen. An 40 Orten in 15 Städten seien 250 IT-Geräte und Mobiltelefone beschlagnahmt worden.

In Spanien hatte die Polizei schon zuvor am Dienstag mitgeteilt, dass vier mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe Anonymous wegen Angriffen auf die Websites spanischer Parteien festgenommen worden seien. Die 4 gehörten zu den insgesamt 25 Festnahmen, die Interpol später bekannt gab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/25-mutmasslichen-anonymous-hackern-festgenommen-43032.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen