Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Guttenberg zieht Tornados aus Afghanistan ab

© dts Nachrichtenagentur

23.09.2010

Guttenberg zieht Tornados aus Afghanistan ab

Berlin – Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) wird die deutschen Aufklärungs-Tornados aus Afghanistan abziehen. Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios sollen die Obleute der Bundestagsfraktionen im Verteidigungsausschuss am Donnerstag schriftlich über diese Entscheidung informiert werden.

Die Jets, die seit drei Jahren über ganz Afghanistan Aufklärungsflüge durchführen, werden für die Mission am Hindukusch nicht mehr gebraucht, hatte der ISAF-Oberbefehlshaber, der US-General David Petraeus, der deutschen Seite schon vor Wochen mitgeteilt. Medienberichten zufolge sollen im Gegenzug mehr deutsche Soldaten bei der Ausbildung der afghanischen Streitkräfte eingesetzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guttenberg-zieht-tornados-aus-afghanistan-ab-15550.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen