Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

19.07.2017

Grüne Özdemir wirft Erdogan „Geiselnahme“ vor

„Ich gehe davon aus, dass Erdogans Willkür Kalkül hat.“

Berlin – Grünen-Chef Cem Özdemir hat dem türkischen Präsidenten Erdogan vorgeworfen, mit der Festnahme deutscher Staatsbürger in der Türkei politische Ziele zu verfolgen.

„Ich gehe davon aus, dass Erdogans Willkür Kalkül hat“, sagte Özdemir der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe). „Deniz Yücel und Peter Steudtner werden als politische Geiseln gehandelt.“

Von der Bundesregierung forderte Özdemir eine härtere Gangart im Umgang mit der Türkei. „Die Bundesregierung darf nicht mehr kuschen – Solidaritätsbekundungen reichen nicht aus“, so der Grünen-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-oezdemir-wirft-erdogan-geiselnahme-vor-99522.html

Weitere Nachrichten

Alexander Graf Lambsdorff

© über dts Nachrichtenagentur

Lambsdorff Gabriel fährt „Zickzack-Kurs“ in Türkei-Frage

Der Vizepräsident des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hat das Verhalten von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) im Streit mit der Türkei ...

Botschaft der Türkei in Deutschland

© über dts Nachrichtenagentur

Haft von Menschenrechtsaktivist Türkischer Botschafter ins Auswärtige Amt zitiert

Nach der Verhaftung eines deutschen Menschenrechtsaktivisten in der Türkei hat das Auswärtige Amt den türkischen Botschafter in Berlin einbestellt. ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Schulz Justizreform in Polen „brandgefährlich“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die umstrittene Justizreform in Polen scharf verurteilt. "Die andauernden Angriffe der nationalkonservativen ...

Weitere Schlagzeilen