Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Yanis Varoufakis

© εγω / gemeinfrei

28.06.2015

Varoufakis Griechische Regierung gegen Kapitalverkehrskontrollen

„Die griechische Regierung ist gegen dieses Konzept.“

Berlin – Die griechische Regierung ist laut Finanzminister Yanis Varoufakis gegen die Einführung von Kapitalverkehrskontrollen. „Kapitalverkehrskontrollen innerhalb einer Währungsunion sind ein Widerspruch in sich“, schrieb der griechische Finanzminister auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. „Die griechische Regierung ist gegen dieses Konzept.“

Zuvor hatte der BBC-Redakteur Nick Sutton auf Twitter mitgeteilt, dass Varoufakis die Einführung von Kapitalverkehrskontrollen und eine Schließung der griechischen Banken am Montag in einem Interview mit der BBC erwägt habe. Demnach werde die griechische Regierung beide Möglichkeiten über Nacht abwägen.

In den vergangenen Wochen waren Stimmen lauter geworden, die Kapitalverkehrskontrollen, also etwa eine Obergrenze für Abhebungen am Geldautomaten oder Überweisungen ins Ausland, in Griechenland gefordert hatten. Hintergrund der Forderungen, die die Athener Regierung bislang ablehnt, sind die massiven Geldabflüsse aus Griechenland in den vergangenen Tagen und Wochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechische-regierung-gegen-kapitalverkehrskontrollen-85389.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen