Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

17.06.2011

Fernsehrat: Thomas Bellut ist neuer ZDF-Intendant

Mainz – Der ZDF-Fernsehrat hat am Freitag den Programmdirektor Thomas Bellut zum neuen Intendanten gewählt. Dies teilte der Sender in Mainz mit. Von den 73 anwesenden Fernsehratsmitgliedern stimmten 70 für Bellut. Es gab eine Gegenstimme und zwei Enthaltungen. Der Vorsitzende des Fernsehrats, Ruprecht Polenz, begrüßte das klare Votum für Bellut: „Wir kennen Bellut seit vielen Jahren und können seine Qualitäten als Manager und Programmgestalter sehr gut beurteilen.“

Thomas Bellut tritt die Nachfolge des amtierenden Intendanten Markus Schächter am 15. März 2012 an. Schächter hatte im Januar angekündigt, dass er für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stehe. Der neue Intendant wird für die gesamten Geschäfte des ZDF einschließlich der Gestaltung der Programme verantwortlich sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fernsehrat-thomas-bellut-ist-neuer-zdf-intendant-21823.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen