Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

09.12.2010

EU-Parlament erzielt Durchbruch bei Haushalt für 2011

Brüssel – Bei den strittigen Verhandlungen über den Haushalt der Europäischen Union für das kommende Jahr hat es am Donnerstag einen Durchbruch gegeben. Alle großen Fraktionen des Europaparlaments erklärten sich mit einem Kompromiss einverstanden, der am Freitag von den EU-Staaten und am kommenden Mittwoch von der Vollversammlung des Parlaments gebilligt werden soll. Der Kompromiss sieht dabei vor, dass die Ausgaben um 2,91 Prozent auf 126,5 Milliarden Euro steigen.

Die EU-Kommission und das Europaparlament hatten eigentlich eine Steigerung der Ausgaben um sechs Prozent gefordert. Ohne den Durchbruch wäre es zu einer schweren Krise der EU gekommen, da der Staatenverbund mit einem Notbudget hätte arbeiten müssen.

Die Verhandlungen über den Haushalt waren Mitte November gescheitert. Der EU-Haushalt macht ein Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung der EU-Staaten aus. Der Großteil der Gelder wird für Landwirtschaft und die Förderung ärmerer Regionen ausgegeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-parlament-erzielt-durchbruch-bei-haushalt-fuer-2011-17856.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen