Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

27.06.2011

Ehemaliger ZDF-Chefredakteur Reinhard Appel gestorben

Mainz – Der Journalist und ehemalige ZDF-Chefredakteur Reinhard Appel ist tot. Wie das ZDF mitteilte, starb Appel am Sonntag im Alter von 84 Jahren. „Reinhard Appel war eine der wichtigsten journalistischen Persönlichkeiten in der Nachkriegsgeschichte der deutschen Publizistik“, sagte ZDF-Intendant Markus Schächter in einer Würdigung.

Die ZDF-Sendungen „heute-journal“, das Wirtschaftsmagazin WISO oder die internationalen, so genannten Fernsehbrücken nach St. Petersburg, Moskau und Shanghai gehen auf Appels Ideen zurück. Für sein Wirken erhielt der Journalist unter anderem den Adolf-Grimme-Preis und die Goldene Kamera.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemaliger-zdf-chefredakteur-reinhard-appel-gestorben-22804.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen