Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Kim überwindet Spinnenphobie

© dapd

28.01.2012

RTL-Dschungelcamp Kim überwindet Spinnenphobie

“Voll auf die Fresse”.

Köln – Sängerin Kim Debkowski hat in ihrer mittlerweile dritten Prüfung beim RTL-Dschungelcamp ihre Angst vor Spinnen überwunden. Dem 19-jährigen “Dschungelküken” wurden in der Prüfung “Voll auf die Fresse” am Freitag (22.15 Uhr) vier große Plexiglaskugeln nacheinander über den Kopf gestülpt. In den Kugeln befanden sich die verschiedensten Dschungelbewohner, darunter eine riesige Spinne. Kim meisterte die Aufgabe, in jeder Kugel eine Minute auszuharren, bravourös und ergatterte alle vier Sterne.

Wegen des anhaltenden Unwetters fand die Dschungelprüfung erstmals in der Geschichte von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” in dem Baumhaus der Moderatoren Dirk Bach und Sonja Zietlow statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dschungelcamp-kim-ueberwindet-spinnenphobie-36672.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen