Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

25.04.2015

Dombrovskis Russische Aggression in der Ukraine muss aufhören

Unabhängigkeit des Landes müsse respektiert werden.

Brüssel – EU-Vizekommissionspräsident Valdis Dombrovskis hat Russland zu einem endgültigen Einlenken im Ukraine-Konflikt aufgefordert. „Die russische Aggression in der Ukraine muss aufhören“, sagte Dombrovskis dem „Tagesspiegel am Sonntag“.

Der ehemalige lettische Ministerpräsident verlangte weiter, dass die territoriale Integrität der Ukraine intakt bleiben und die Unabhängigkeit des Landes respektiert werden müsse.

Zuvor hatte der „Spiegel“ berichtet, dass sich im Konflikt zwischen der Regierung in Kiew und den Rebellen im Osten der Ukraine offenbar keine der Seiten an die Vereinbarungen, die vor zwei Monaten in Minsk getroffen wurden, hält.

Alexander Sachartschenko, Chef der selbsternannten „Donezker Volksrepublik“, bestätigte in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin, dass seine Truppen nicht wie verlangt alle schweren Waffen zurückgezogen hätten. Da man auf das Feuer der ukrainischen Streitkräfte erwidern müsse, würden Waffen wieder in ihre alten Stellungen zurückgeführt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dombrovskis-russische-aggression-in-der-ukraine-muss-aufhoeren-82633.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen