Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Norbert Röttgen

© über dts Nachrichtenagentur

08.08.2017

CDU Röttgen will „mehr Realpolitik“ in der Krim-Frage

„Es braucht offensichtlich mehr Realpolitik in dieser Frage.“

Berlin – Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen fordert nach den Äußerungen von FDP-Chef Christian Lindner „mehr Realpolitik“ in der Krim-Frage.

„Es braucht offensichtlich mehr Realpolitik in dieser Frage. Weder unser Wunschdenken noch partikulare Wirtschaftsinteressen haben etwas mit Realpolitik zu tun. Realpolitik muss damit beginnen, wie die Dinge in Russland gesehen werden“, sagte Röttgen der „Heilbronner Stimme“ (Mittwochsausgabe).

Russlands Präsident Wladimir Putin sei an dem Wiedereinordnen in das internationale System und das internationale Recht nicht interessiert. „Die Zukunft seiner Macht und die Russlands hängt nach Putins grundlegender Einsicht gerade davon ab, dass es russische Machtinteressen gibt, die Vorrang haben, auch gegenüber dem Selbstbestimmungsrecht anderer Staaten“, sagte der CDU-Politiker.

Putin gehe es genau darum, dass dieser Anspruch international geduldet und dadurch legitimiert werde. „Wenn sich die internationale Gemeinschaft so verhalten würde, hätten wir mindestens eine neue Spaltung Europas“, so Röttgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-roettgen-will-mehr-realpolitik-in-der-krim-frage-100274.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verteidigungsausschuss reist als Nato-Delegation nach Konya

Für den Besuch von Abgeordneten bei den Bundeswehrsoldaten auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Konya gibt es offenbar einen neuen Anlauf. Auf Einladung ...

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Immer weniger Deutsche bewerben sich als EU-Beamte

Immer weniger Deutsche bewerben sich laut eines Zeitungsberichts als EU-Beamte. EU-Personalkommissar Günther Oettinger (CDU) sagte "Bild" (Dienstag): "Der ...

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Eier-Skandal Schmidt kritisiert Krisenmanagement der Nachbarländer

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat das Krisenmanagement der Niederlande und Belgiens im Fipronil-Skandal kritisiert. "Die ...

Weitere Schlagzeilen