Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Henning Otte CDU

© Laurence Chaperon / CC BY-SA 3.0 DE

31.03.2016

CDU Otte begrüßt Stationierung einer US-Brigade in Osteuropa

Verstärkung richtige Reaktion auf neue russische Außenpolitik.

Osnabrück – Unions-Verteidigungsexperte Henning Otte hat die Pläne der USA zur Stationierung einer Brigade in Osteuropa begrüßt. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) sagte Otte, die Zusagen von US-Präsident Barack Obama zur Verstärkung des „osteuropäischen NATO-Deichs“ seien die richtige Reaktion auf die neue russische Außenpolitik.

Mit der Ertüchtigung der Ostflanke Europas reagiere die NATO auch auf die Sorgen der östlichen Partner. Die Bedeutung der NATO als Verteidigungsbündnis, in dem alle Mitgliedsstaaten zum gegenseitigen Schutz verpflichtet sind, wird laut Otte mit diesem Schritt gestärkt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-otte-begruesst-stationierung-einer-us-brigade-in-osteuropa-93403.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen