Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

13.07.2017

NGO-Gesetz EU-Kommission leitet Verfahren gegen Ungarn ein

Ungarn hat einen Monat Zeit, auf das Schreiben zu reagieren.

Brüssel – Die Europäische Kommission hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn wegen eines umstrittenen Gesetzes über nichtstaatliche Organisationen eingeleitet, die aus dem Ausland finanziert werden. Man habe Ungarn ein Aufforderungsschreiben wegen des Gesetzes übermittelt, teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit.

Das Gesetz sieht unter anderem vor, dass sich Nichtregierungsorganisationen, die Geld aus dem Ausland bekommen, als „vom Ausland unterstützte Organisationen“ registrieren lassen.

„Die Zivilgesellschaft ist das Gerüst unserer demokratischen Gesellschaften. Deshalb darf sie in ihrem Wirken nicht über Gebühr eingeschränkt werden“, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans. Nach einer gründlichen Prüfung des neuen Gesetzes sei man zu dem Schluss gelangt, „dass es nicht im Einklang mit dem EU-Recht steht“.

Ungarn hat einen Monat Zeit, auf das Schreiben zu reagieren. Das Gesetz war am 13. Juni verabschiedet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruessel-eu-kommission-leitet-verfahren-gegen-ungarn-wegen-ngo-gesetz-ein-99307.html

Weitere Nachrichten

Fahne von Saudi-Arabien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Die Bundesregierung hat erneut umfangreiche Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien abschließend genehmigt. Darüber habe Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries ...

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Von der Leyen Rahmen für europäische Verteidigungsunion abstecken

Beim deutsch-französischen Ministerrat am heutigen Donnerstag in Paris sollen die Regeln für eine gemeinsame europäische Verteidigung festgelegt werden: ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel Berlin und Paris müssen gemeinsam mehr für Europa tun

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich vor dem Deutsch-Französischen Ministerrat am heutigen Donnerstag in Paris für eine Modernisierung der ...

Weitere Schlagzeilen