Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Breloer dreht Dokumentation über Brecht

© dapd

02.02.2012

WDR-Projekt Breloer dreht Dokumentation über Brecht

WDR-Projekt geht auf früheren Dokumentarfilm des Emmy-Preisträgers Breloer zurück.

Köln – Nach Literaturnobelpreisträger Thomas Mann knöpft sich Regisseur Heinrich Breloer mit Bertolt Brecht einen weiteren bedeutenden Schriftsteller vor. Die filmische Recherchereise auf den Spuren Brechts mit Interviews sowie die Aufbereitung der filmischen und schriftlichen Dokumente habe bereits begonnen, sagte die Intendantin des Westdeutschen Rundfunks (WDR), Monika Piel, am Donnerstag in Köln. Durch den Film solle Brecht als Mensch dargestellt werden, der nach und nach hinter seinem Werk verschwunden sei.

Das Projekt geht auf den früheren Dokumentarfilm von Breloer “Bi und Bidi in Augsburg – Erinnerungen an den jungen Brecht” von 1978 zurück. Drehbeginn der Spielszenen für das Dokudrama und der Sendetermin stehen noch nicht fest. Der Film soll im Ersten ausgestrahlt werden. Der vielfache Grimme-Preisträger Breloer, der am 17. Februar 70 Jahre alt wird, hatte für “Die Manns” 2002 den Emmy gewonnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/breloer-dreht-dokumentation-ueber-brecht-37589.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen