Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.06.2013

Video-Podcast Merkel gratuliert Kroatien zu EU-Beitritt

Allerdings seien noch „viele weitere Schritte zu gehen“.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Kroatien zum EU-Beitritt am 1. Juli gratuliert. In ihrem neuen Video-Podcast beglückwünscht sie das Land zu seinen Reformen seit Beginn des Beitrittsprozesses. Allerdings seien noch „viele weitere Schritte zu gehen“ – gerade im Bereich der Rechtssicherheit und der Korruptionsbekämpfung.

Zudem, so Merkel, müsse Kroatien noch weitere Wirtschafts- und Arbeitsmarktreformen durchführen. Das aber gelte nicht nur für das neue Mitgliedsland, sondern „für uns alle“.

Kroatien sei das zweite Mitgliedsland aus dem ehemaligen Jugoslawien. Sein Beitritt zeige: „Wir halten Wort. Denn wir haben gesagt: Die Länder des westlichen Balkans haben alle eine Perspektive für die Europäische Union“, sagte die Bundeskanzlerin.

Empfehlen: Unterstützen Sie uns, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.deDrücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/berlin-merkel-gratuliert-kroatien-zu-eu-beitritt-63540.html

Das könnte Sie auch interessieren
NATO

© gemeinfrei

Bericht Nato nimmt Montenegro als 29. Mitgliedsland auf

Die Nato wird sich zum ersten Mal seit 2009 erweitern: Der Westbalkan-Staat Montenegro wird in Kürze als 29. Mitgliedsland in die Allianz aufgenommen. ...

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

Reformen in der Ukraine Merkel mahnt Umsetzung an

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erneut die Umsetzung der zugesagten Reformen in der Ukraine angemahnt. Es seien bereits wichtige Schritte gemacht worden, ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel im Podcast Gute Job-Chancen für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zuversichtlich, dass es gelingt, viele Flüchtlinge mit sogenannter Bleibeperspektive in den Arbeitsmarkt zu integrieren. ...