Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Herrmann

© über dts Nachrichtenagentur

23.09.2015

CSU Bayerns Innenminister will besseren Schutz der EU-Außengrenzen

„Daher rühren ja auch die Probleme.“

Berlin – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat gefordert, die EU-Außengrenzen besser zu schützen. Er erwarte, dass sich die EU-Staats- und Regierungschefs bei ihrem Treffen in Brüssel darüber Gedanken machen, sagte Herrmann am Mittwoch im rbb-Inforadio.

„Wir haben auf die Kontrollen innerhalb der EU verzichtet, wenn dafür umso konsequenter am äußeren Rand kontrolliert wird. Das ist aber eben in Italien, in Griechenland und in einer Reihe anderer süd- und südosteuropäischer Staaten nicht der Fall. Und das können wir in keinem Fall so akzeptieren. Daher rühren ja auch die Probleme, dass Hunderttausende quer durch Europa unterwegs sind. Ohne dass letztendlich klar ist, wohin das in der Asylpolitik führen soll.“

Weiter sagte der CSU-Politiker, der gestrige Beschluss der EU-Innenminister zur Verteilung von 120.000 Flüchtlingen sei zwar wichtig, um Griechenland und Italien bei der Aufnahme zu entlasten. Die Menschen über Quoten innerhalb der Europäischen Union zu verteilen sei aber nicht ausreichend.

„Es ist keine richtige Lösung auf Dauer, denn es ändert nichts daran, dass eine überwältigende Zahl in Deutschland ankommt und es gibt keine Perspektive wie das in den nächsten Jahren weitergehen soll.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bayerns-innenminister-will-besseren-schutz-der-eu-aussengrenzen-88785.html

Weitere Nachrichten

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Äußere Sicherheit EU muss mehr Verantwortung übernehmen

Die Europäische Union soll nach dem Willen der EU-Kommission deutlich mehr Verantwortung auch für die äußere Sicherheit Europas übernehmen. Zu den ...

Reisepass

© über dts Nachrichtenagentur

Doppelpass SPD-Kehrtwende unglaubwürdiges Wahlkampfmanöver

Die Union wertet die Kehrtwende der SPD im Streit um den Doppelpass für Einwandererkinder als unglaubwürdiges Wahlkampfmanöver. "Die letzten Jahre ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Abschiebungen nach Afghanistan sollen ausgesetzt werden

Nach dem schweren Terroranschlag in Kabul sollen Abschiebungen nach Afghanistan vorerst ausgesetzt werden. Eine entsprechende Regelung will die ...

Weitere Schlagzeilen