Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Herrmann

© über dts Nachrichtenagentur

19.05.2015

CSU Herrmann warnt vor Anschlägen beim G7-Gipfel in Elmau

„Die Öffentlichkeit denkt immer an die Proteste und Demonstrationen.“

Berlin – Kurz vor Beginn des G7-Gipfels am 7. und 8. Juni 2015 auf Schloss Elmau warnt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) vor Terrorangriffen: „Die Öffentlichkeit denkt immer an die Proteste und Demonstrationen“, sagte Herrmann in einem Interview mit „Yahoo Nachrichten„. „Aber es gibt auch die Gefahr von terroristischen Angriffen. Diese potenziellen Täter bereiten mir mehr Kopfschmerzen, weil das Terrain schwieriger im Blick zu behalten ist.“ 3.000 Demonstranten dagegen könnten sich nicht so leicht unerkannt im Wald verstecken, so Herrmann.

Aufgrund der topografischen Lage sei Elmau schwieriger zu schützen als beispielsweise Heiligendamm an der Ostsee, wo der Gipfel 2007 letztmals auf deutschem Boden stattfand. „Dort gab es durch das platte Land zwar eine leichte Aufmarschfläche für Demonstranten, war aber andererseits auch leicht überschaubar. In Elmau ist es anders: Unwegsames Gelände, gebirgig, dicht bewaldet und unübersichtlich.“

Zudem liege ein besonderer Fokus auf dem diesjährigen Gipfel der Staats- und Regierungschefs, da Russland von der Teilnahme ausgeschlossen wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bayerns-innenminister-warnt-vor-anschlaegen-beim-g7-gipfel-in-elmau-83783.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen