Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

28.12.2014

Bericht Schadcode auf Rechnern der EU-Kommission identifiziert

„Wir haben das nachvollzogen, es gibt eindeutige Übereinstimmungen.“

Brüssel – Bei der Suche nach den Urhebern einer groß angelegten Cyberattacke auf Computer der EU-Kommission, die 2011 aufgeflogen war, gibt es offenbar neue Erkenntnisse, die auf Großbritannien und die USA als mögliche Täter hindeuten: Die mit der Aufklärung befassten Spezialisten hätten bei einem Abgleich festgestellt, dass es sich bei dem auf den EU-Rechnern sichergestellten Schadcode um den kürzlich von der IT-Sicherheitsfirma Symantec beschriebenen Trojaner „Regin“ handele, berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

Experten des deutschen Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hätten den Befund inzwischen bestätigt: „Wir haben das nachvollzogen, es gibt eindeutige Übereinstimmungen“, sagte BSI-Vizepräsident Andreas Könen.

Die Zuordnung ist brisant, denn nach Analyse der niederländischen Firma Fox-IT sind der US-Geheimdienst NSA und sein britischer Counterpart GCHQ die Urheber des Programms, schreibt der „Spiegel“.

Es wäre nicht die erste Cyberattacke dieser Dienste gegen EU-Einrichtungen: Die NSA hat auch die EU-Botschaften in Washington und New York überwacht, wie aus Materialien aus dem Archiv von Edward Snowden hervorgeht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-schadcode-auf-rechnern-der-eu-kommission-identifiziert-76236.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen