Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Lothar Matthäus erhält eigene Doku-Soap

© bang, dapd

28.01.2012

Vox Lothar Matthäus erhält eigene Doku-Soap

Matthäus: “Ja, es stimmt”.

Berlin – Der ehemalige Fußballspieler Lothar Matthäus bekommt einem Medienbericht zufolge seine eigene Doku-Soap im Fernsehen. “Ja, es stimmt. Die Dreharbeiten laufen schon”, sagte Matthäus der “Bild”-Zeitung. Die Sendung soll von dem Privatsender Vox ausgestrahlt werden. Den Angaben zufolge wird der Ex-Fußballspieler in seinem Alltag von der Kamera begleitet, ein Ausstrahlungstermin steht dem Bericht zufolge noch nicht fest. Die Sendung wird laut dem Bericht sechs bis acht Teile umfassen. “Ja, es stimmt. Die Dreharbeiten laufen schon”, bestätigt Matthäus.

Matthäus sagte dem Blatt, Dusche und Schlafzimmer seien tabu, Sex-Szenen werde es “mit Sicherheit nicht geben”. “Die Kamera wird mich aber bei allem begleiten, was mein Leben ausmacht: Meine Freundin Joanna, meine Kinder, meine Reisen, meine Arbeit, meine Freizeit”, so Lothar Matthäus.

Seine Motivation sei indes nicht das Geld, so Matthäus. Eigentlich wolle er nur den Menschen zeigen, “wie ich wirklich bin. Die meisten kennen ja nur irgendwelche Schlagzeilen. Ich denke, da werden viele positiv von mir überrascht sein”, gibt er sich hoffnungsvoll.

Der Sender erklärt: “Die Ausstrahlungs-Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-lothar-matthaeus-erhaelt-eigene-doku-soap-36710.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen