Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Akropolis in Athen

© über dts Nachrichtenagentur

02.06.2015

Bericht Gläubiger Athens einigen sich auf Kompromissvorschlag

„Ich denke, dass wir eine Einigung auf einen gemeinsamen Entwurf erzielt haben.“

Berlin – Die Gläubiger Athens haben sich nach Informationen der „Welt“ auf einen Kompromissvorschlag für Griechenland geeinigt. „Ich denke, dass wir eine Einigung auf einen gemeinsamen Entwurf erzielt haben“, hieß es aus europäischen Verhandlungskreisen. So sei es bei dem Treffen in Berlin vor allem darum gegangen, den Internationalen Währungsfonds (IWF) mit ins Boot zu holen. „Das ist gelungen“, hieß es.

Ein Schuldenschnitt, der von der EU abgelehnt wird, bliebe aber ein Thema. So habe der IWF gewarnt, dass ohne ein ambitioniertes Reformprogramm explizite Vereinbarungen für einen Schuldenschnitt nötig seien. Dem habe die EU zugestimmt.

Um das Reformprogramm, das Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras nach eigener Aussage den Institutionen Montagnacht geschickt hat, sei es bei dem Gespräch in Berlin nicht gegangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-glaeubiger-athens-einigen-sich-auf-kompromissvorschlag-84404.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen