Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ban Ki Moon

© über dts Nachrichtenagentur

14.09.2013

Ban UN-Bericht wird Giftgas-Einsatz in Syrien belegen

Der fertige Bericht liegt derweil noch nicht vor.

New York/Damaskus – Nach Einschätzung des Generalsekretärs der Vereinten Nationen (UN), Ban Ki Moon, wird der Bericht der Uno-Inspektoren in Syrien den Einsatz von Giftgas belegen. Ban sprach am Freitag in New York in inoffizieller Runde von „überwältigen Beweisen“. Die Worte waren von UN-TV übertragen worden.

Der fertige Bericht liegt derweil noch nicht vor, soll dem Generalsekretär jedoch an diesem Wochenende übergeben werden. Dieser müsse dann entscheiden, wann die Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert würden, so der Leiter des UN-Inspektorenteams in Syrien, Ake Sellström.

Die Inspektoren der Vereinten Nationen sollten klären, ob am 21. August in der syrischen Hauptstadt Damaskus Giftgas eingesetzt worden ist. Damals waren nach Angaben der US-Regierung mehr als 1.400 Menschen getötet worden. Die Frage, wer für den Einsatz verantwortlich ist, sollte nicht geklärt werden, könnte Experten zufolge jedoch trotzdem im Bericht Erwähnung finden.

In Genf sind am Samstagmorgen derweil die Delegationen der USA und Russlands erneut zusammengekommen, um ihre Gespräche über die Kontrolle des syrischen Chemiewaffenarsenals fortzusetzen. US-Außenminister John Kerry und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow hatten bereits am Donnerstag und Freitag verhandelt. Dabei zeichnete sich zuletzt eine Kompromisslösung hinsichtlich einer Resolution des UN-Sicherheitsrates ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ban-un-bericht-wird-giftgas-einsatz-in-syrien-belegen-65794.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen