Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

23.08.2011

ARD ändert nach Loriots Tod das Abendprogramm

Berlin – Die ARD ändert aus Anlass des Todes von Loriot am Dienstagabend für mehrere Stunden das Abendprogramm. Zunächst zeigt der Sender ab 22:45 Uhr den Spielfilm „Pappa ante Portas“ aus dem Jahr 1991. Der Film lockte in den 90er Jahren 3,5 Millionen Zuschauer in die Kinos. Um 0.10 Uhr folgt eine Dokumentation, in der prominente Kollegen wie Hape Kerkeling oder Götz Alsmann zu Wort kommen. Gezeigt werden auch Szenen, Sketche und Karikaturen, die exemplarisch für Loriot und sein ganzes künstlerisches Schaffen stehen. Ab 1 Uhr sendet die ARD dann 4 Folgen der Reihe „Loriot“ von Radio Bremen.

Die eigentlich geplante Dokumentation „Alarm am Hauptbahnhof – Auf den Straßen von Stuttgart 21“ wird verschoben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ard-aendert-nach-loriots-tod-das-abendprogramm-26499.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen