Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

05.11.2015

Abgestürzter Airbus Britische Regierung vermutet Bombe an Bord

Zu dem Schluss sei man nach der Auswertung verschiedener Quellen gekommen.

London – Nach den USA hält nun auch die britische Regierung eine Bombenexplosion als Ursache für den Absturz der russischen Passagiermaschine über dem Sinai für wahrscheinlich. Es bestehe die große Wahrscheinlichkeit, dass der Absturz durch einen Sprengsatz an Bord verursacht wurde, sagte der britische Außenminister Philip Hammond in London. Zu dem Schluss sei die britische Regierung nach der Auswertung verschiedener Quellen gekommen. Um welche Quellen es sich dabei handelt, wurde bislang nicht bekannt.

Auch US-Geheimdienste gehen offenbar von einem Anschlag auf das in der vergangenen Woche abgestürzte russische Flugzeug aus. Demnach gebe es Hinweise darauf, dass die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) oder ein IS-Ableger eine Bombe an Bord gebracht hätten, berichteten die Sender CNN und NBC unter Berufung auf anonyme Quellen.

Zuvor hatten Großbritannien und Irland aus Sorge vor Anschlägen bis auf Weiteres alle Flüge vom ägyptischen Urlaubsort Scharm el-Scheich ausgesetzt.

Der Airbus 321 war am Samstag vergangener Woche mit 224 Menschen an Bord auf dem Weg Scharm el-Scheich nach Sankt Petersburg abgestürzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/abgestuerzter-airbus-britische-regierung-vermutet-bombe-an-bord-90478.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen