Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google-Zentrale in Kalifornien

© über dts Nachrichtenagentur

14.06.2015

Wettbewerbsverfahren EU-Kommissarin schließt Einigung im Streit mit Google nicht aus

„Ich schließe nichts aus.“

Brüssel – Im Streit mit dem Internetgiganten Google hält die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager eine Einigung noch für möglich: „Ich schließe nichts aus“, sagte Vestager zu „Bild am Sonntag“. „Um Gesetze durchzusetzen, ist es sehr wichtig, den ganzen Instrumentenkoffer geöffnet zu haben und bereit zu sein, jedes Instrument auch zu benutzen.“

Vestager hatte im April ein Wettbewerbsverfahren gegen Google eingeleitet. Das Unternehmen hat bis Juli Zeit, sich zu den Vorwürfen zu äußern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wettbewerbsverfahren-eu-kommissarin-schliesst-einigung-im-streit-mit-google-nicht-aus-84868.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen