Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Vodafone und Visa kooperieren

© dapd

27.02.2012

Bezahlsystem Vodafone und Visa kooperieren

Visa hätte so Zugriff auf knapp 400 Millionen Kunden von Vodafone in aller Welt.

Barcelona – Vodafone arbeitet künftig eng mit dem Finanzdienstleister Visa zusammen, um das Bezahlen per Handy voranzubringen. Wie der Mobilfunkkonzern am Montag am Rande der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona bekanntgab, ist ein gemeinsamer Bezahldienst bereits in Arbeit. Visa hätte mit der Partnerschaft Zugriff auf die knapp 400 Millionen Kunden von Vodafone in aller Welt.

Der gemeinsame Bezahldienst von Vodafone und Visa setzt auf den Funkstandard NFC. Dieser kann Handys mit Kassen oder Automaten per Funk verbinden. Zahlungen sollen so schneller und sicherer werden: Nutzer müssen Transaktionen beispielsweise per Passwort autorisieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vodafone-und-visa-kooperieren-42595.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Informationstechnik BSI-Chef Schönbohm will Gütesiegel für Cybersicherheit

Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, Arne Schönbohm, hat ein Gütesiegel für Cyber-Sicherheit gefordert. "Wir brauchen ...

Computer-Nutzerin auf Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Nur sechs von zehn Hetzbotschaften im Internet werden gelöscht

Facebook, Twitter und YouTube schaffen es in Europa nicht, binnen 24 Stunden alle Einträge zu löschen, die illegale Hetzbotschaften enthalten: Das ist das ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Weitere Schlagzeilen