Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Umfrage: Jeder 3. sieht Urlaubserholung durch mobile Kommunikation gestört

© dts Nachrichtenagentur

11.08.2011

Handynutzung Umfrage: Jeder 3. sieht Urlaubserholung durch mobile Kommunikation gestört

Berlin – Mehr als jeder dritte Deutsche (37 Prozent) sieht seine Urlaubserholung durch mobile Kommunikationsgeräte wie Handy, Smartphone oder Laptop gestört. Das ergab eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für das Internetportal „lastminute.de„. Zwischen Männern und Frauen gibt es dabei einen kleinen Unterschied: 39 Prozent der Männer fanden die freie Zeit früher erholsamer, bei den Frauen sind es 36 Prozent.

Unter jenen, die in Urlaub und Freizeit arbeiten, sehen 44 Prozent ihre Erholung durch die modernen Kommunikationsmöglichkeiten gestört. Noch gravierender ist dies der Fall, bei Berufstätigen, die an jedem Tag ihrer freien Zeit auch arbeiten: fast die Hälfte (48 Prozent) von ihnen empfand Urlaub erholsamer, als es die technischen Möglichkeiten der ständigen Erreichbarkeit noch nicht gab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-jeder-3-sieht-urlaubserholung-durch-mobile-kommunikation-gestoert-25792.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Amazon Versandhaus Leipzig

© Medien-gbr / CC BY-SA 3.0

Datenschutz Voßhoff warnt vor Amazon Echo

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff, rät bei der Nutzung intelligenter Sprachassistenten wie Amazon Echo zur Vorsicht. Geräte, wie das ...

Weitere Schlagzeilen