Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Telekom mietet Glasfaserleitungen von Wettbewerber

© dapd

16.01.2012

Unternehmen Telekom mietet Glasfaserleitungen von Wettbewerber

Mit dem Kölner Stadtnetzbetreiber NetCologne schloss der Ex-Monopolist einen Kooperationsvertrag.

Bonn – Die Deutsche Telekom will künftig für die Versorgung ihrer Kunden auch Leitungen von Wettbewerbern nutzen. Mit dem Kölner Stadtnetzbetreiber NetCologne schloss der Ex-Monopolist bereits einen Kooperationsvertrag, wie die Unternehmen am Montag mitteilten.

Der Bonner Telekommunikationskonzern will demnach künftig Glasfaseranschlüsse von NetCologne nutzen und im Gegenzug dem Kölner Unternehmen Zugang zu seinem VDSL-Netz in Nordrhein-Westfalen gewähren. Die Bundesnetzagentur muss dem Preismodell allerdings noch zustimmen.

Ähnliche Vereinbarungen will die Telekom künftig auch mit anderen Wettbewerbern abschließen. Der Ausbau der Infrastruktur werde so schneller rentabel, erklärte die Telekom.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/telekom-mietet-erstmals-glasfaserleitungen-von-wettbewerber-34370.html

Weitere Nachrichten

Sony Ericcson Xperia Mini pro Smartphone

© John Karakatsanis / CC BY-SA 2.0

Umfrage Smartphone nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken

50 Prozent der Smartphone-Nutzer in Deutschland können sich ein Leben ohne Smartphone noch vorstellen (Männer: 54 %, Frauen: 47 %). Für 47 Prozent und ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von unzulässigen Abrechnungen über die monatliche Telefonrechnung geworden. ...

Weitere Schlagzeilen