Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

27.02.2011

Studie: Jeder sechste Internetnutzer schreibt Blog-Artikel

Berlin – Jeder sechste Internetnutzer veröffentlicht zumindest hin und wieder eigene Beiträge in Weblogs. Das teilt der Hightech-Verband Bitkom unter Berufung auf eine Studie des Marktforschungsinstituts Fittkau & Maaß Consulting mit. Sieben Prozent der Befragten gaben demnach an, mindestens einmal im Monat Blog-Artikel zu schreiben oder zu aktualisieren. Jeder zweite Internetnutzer besucht nach eigenen Angaben Weblogs.

Das Marktforschungsinstitut befragte für seine aktuelle W3B-Studie „Web 2.0-Kompendium“ mehr als 100.000 Internetnutzer per Online-Befragung auf mindestens 200 Websites.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-jeder-sechste-internetnutzer-schreibt-blog-artikel-20250.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Informationstechnik BSI-Chef Schönbohm will Gütesiegel für Cybersicherheit

Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, Arne Schönbohm, hat ein Gütesiegel für Cyber-Sicherheit gefordert. "Wir brauchen ...

Computer-Nutzerin auf Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Nur sechs von zehn Hetzbotschaften im Internet werden gelöscht

Facebook, Twitter und YouTube schaffen es in Europa nicht, binnen 24 Stunden alle Einträge zu löschen, die illegale Hetzbotschaften enthalten: Das ist das ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Weitere Schlagzeilen